DIE GOLDENE NOVA IN "GOLD" GOES TO… Michaela Wiecek


Jungdesigner, Hochschulabsolventen und Goldschmiede waren herzlich eingeladen, sich um die GOLDENE NOVA 2019 zu bewerben. Die Auszeichnung wurde im vergangenen Jahr zum ersten Mal in Kooperation mit dem Schmuck Magazin verliehen und soll fortan innovativen Talenten eine Plattform zur Präsentation ihrer Schmuckstücke bieten. Die Kreationen für die GOLDENE NOVA standen unter dem Thema Herbstfeuer.

Prof. Dr. Thomas Hensel, Hochschule Pforzheim und Jurymitglied, beschrieb den Ring wie folgt:
Der "Spiegelring" von Michaela Wiecek stellt das Herbstfeuer nicht nur dar, sondern her. Durch die natürliche Bewegung des Rings am Finger seiner Trägerin fängt der facettierte Citrin in der spiegelnden Scheibe förmlich an, Funken zu sprühen. Besser kann Herbstfeuer nicht präsentiert werden.

1. Preis die Goldene Nova
Preisverleihung 2019